Jetzt spinnt sie wirklich

Handspinnen hat mich schon immer neugierig gemacht. Aber ein Spinnrad zu kaufen war mir für den Anfang zu teuer. Also habe ich mir eine Handspindel besorgt. Das erste Ergebnis war, sagen wir mal, sehr bescheiden. Die typischen schwangeren Regenwürmer also.

Danach war ich erst einmal frustriert und legte die Spindel weg. Doch dann kam ein Angebot von einer großen Internetplattformen, die einen Spinnkurs anbot. Als Frühbucher waren die Kosten auch nicht so hoch und ich buchte den Spinnkurs.

So sieht der zweite Versuch aus.

Es ist zwar verbesserungswürdig, aber ich bin ganz zufrieden damit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s